Bericht

Krebs in Schleswig-Holstein – Band 12 – Inzidenz und Mortalität in den Jahren 2015 bis 2017, Dreijahresbericht

Der zwölfte Band “Krebs in Schleswig-Holstein” bietet einen Überblick über das Krebsgeschehen in Schleswig-Holstein für die Jahre 2015 bis 2017

Der Bericht folgt dem üblichen Aufbau der bisherigen Ausgaben. Im ersten Teil des Berichtes gibt es grundlegende Tabellen und Zahlen. Es folgt ein Kapitel mit erläuternden Texten zum Krebsgeschehen des Landes insgesamt. Den Hauptteil bildet die Beschreibung der 25 häufigsten Tumoren mit kurzen Texten, Diagrammen, Tabellen und Landkarten. Erstmalig sind die Tumoren der Vulva im Hauptteil enthalten. Folgende Maßzahlen werden behandelt: Inzidenz (Neuerkrankungen), Mortalität (Sterblichkeit), Überleben und Prävalenz (Krankenbestand). In diesem Bericht gibt es außerdem einen Abschnitt zur Umstellung von einer epidemiologischen auf eine klinisch-epidemiologische Krebsregistrierung in Schleswig-Holstein.

Der Bericht steht hier als PDF-Datei zum Download bereit: Download “Krebs in Schleswig-Holstein – Band 12” (ca. 14 MB)
Der Bericht kann in gedruckter Form über die Registerstelle (Tel.: 0451/500 52101) bezogen werden.

Hinweis: Bei Verwendung der Krebsregisterdaten für eigene Auswertungen oder Vorträge bitten wir alle Nutzer, auf die aktualisierte Datenbank anstatt auf die älteren Jahresberichte zurückzugreifen.

Die Basisdaten des Berichtes und aktualisierte Zahlen der Vorjahre stehen über die interaktive Datenbank des Krebsregisters Schleswig-Holstein zur Verfügung.

Für regionale Auswertungen auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte steht Ihnen unser interaktiver Atlas zur Verfügung. Dieser wurde überarbeitet und neu gestaltet.

Menü