Rückmeldung der Behandlungsdaten/Tumorhistorie

Die medizinischen Angaben der Meldungen zu einem Patienten (anonym) werden im Melderportal u. a. zusammengefasst in einer Tumorhistorie dargestellt. Hier sollen zukünftig nicht nur Ihre eigenen Meldungen berücksichtigt werden, sondern auch die Meldungen anderer Leistungserbringer zum selben Patienten einfließen. Die Leistungserbringer bleiben dabei – so sieht es das Gesetz vor – anonym. Jeder von ihnen erhält so aber einen umfassenden Überblick über die Tumorhistorie des Patienten.

In den nächsten Ausbaustufen des Melderportals sind weitere Formen der Rückmeldung von Behandlungsdaten für Sie als Melder vorgesehen, so z.B. die Möglichkeit zum Sammeldatenabruf nach Diagnosen oder Zeiträumen.

Bitte beachten Sie, dass die Tumorhistorie und zukünftig angestrebte Möglichkeiten der Behandlungsdatenrückmeldung trotz des bestenfalls sehr umfassenden Informationsgehalts nicht als Fallakte zu betrachten sind und keinesfalls die eigene Patientenakte ersetzen können. Sie sollen nicht als Grundlage für Therapieentscheidungen o.ä. dienen.

Menü